Atlantik2008
Atlantik West-Ost

 

Hallo! Das bin ich.

  

 

 

Komfortabel und sicher segeln

und viel erleben!

Warum sich in ein kleines Boot zwängen, wenn man richtig viel Platz haben kann? Segler-Leben genießen auf einer starken Ketsch, ein Zweimaster, elegant, gemütlich und schnell. 

Komm mit, wir unternehmen  Segelreisen von Kultur zu Kultur mit viel Zeit zum Bummeln und Baden. Wir zielen auf romantische Buchten und interessante Häfen, segeln auch mal längere Distanzen durch die Nacht. Immer auf der sicheren Seite nach einem besonderen Sicherheitskonzept und meistens one-way:

 

Gern teile ich die Freude an diesem besonderen Schiff auf eher ungewöhnlichen Erlebniskursen mit netten Menschen, mit Gleichgesinnten.  Seemannschaft leben, Navigation, Segelführung, Ankern, Festmachen, Tauwerk, Takling, Backschaft:  Alles geschieht mit Gelassenheit und bei gepflegter Bordkultur.

 

Seit März 2007 lebe ich auf meiner 18 m langen Segelyacht DAISY. Die Geräumigkeit dieses Schiffes, lässt kein Gefühl von Enge aufkommen. Die verschiedenen Zentren: Vorschiff, Messe, Achterschiff, Mittelcockpit und Achtercockpit gewähren reichlich Rückzugsmöglichkeiten. Die Weite des Meeres, die von Deck aus ja zu jeder Zeit erlebt wird, tut ein Übriges. 

 

Das Abendlicht Südspaniens liegt auf der SY DAISY

 

Der Seemensch

 

Vor dem Mast
Ausguck. Kein Land in Sicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Warum an Land rumkrebsen, wenn auf den Meeren so unendlich viel Platz ist? Mit dem richtigen Schiff als Zuhause und der erfahrenen Einfühlsamkeit für die Bedingungen der See wird das Leben unter Segeln  gewissermaßen zum Dasein selbst.

 

SY DAISY

 

 

 

Die Reisen

Als Eigner und Skipper der DAISY habe ich seit März 2007 zweimal die Lofoten besucht und die Britischen Inseln umrundet, in Stockholm und St. Petersburg festgemacht, dreimal den Nordatlantik umrundet und jeweils die Karibik durchkreuzt über Kuba und Jamaika bis Mexiko und einmal quer durch den Golf von Mexiko bis New Orleans. Florida umrundet, und jedes Mal die Ostküste Nordamerikas entlang über Halifax, Kanada, und die Azoren zurück nach Europa, das Mittelmeer von den Balearen bis Istanbul und Tel Aviv bereist, dreimal Venedig genossen davon einmal zu Silvester. Insgesamt dürften aus diesen Reisen so an die 45.000 Seemeilen in meinem Kielwasser liegen. Dazu kommen an die 30.000 Seemeilen, die ich als Skipper auf Chartertörns von 1984 bis 2006 im Mittelmeer, auf Ost- und Nordsee sowie auf dem Atlantik zurückgelegt habe. Meine Reisen mit der DAISY sind im Logbuch dieser Homepage beschrieben.

 

 

Nordatlantik ca. 28 kn SSE-Wind Kurs Ost

 

 Die Yacht

Die DAISY gibt es nur ein einziges Mal. Sie wurde 1988 auf einer kleinen Werft in Dänemark gebaut nach Plänen von Arne Borghegne. Sein Auftraggeber wünschte sich eine große Swan, aber aus Stahl. Deshalb ist die DAISY einer Swan 651 nachempfunden. Allerdings bietet sie ein wesentlich größeres Sicherheitspotential. Ihr Rundspantrumpf mit gemäßigtem Kurzkiel und großem Skeg verleihen ihr dazu noch hervorragende Segeleigenschaften. Die 170 qm Segelfläche am Wind lassen sie schon bei sechs bis acht Knoten Wind ganz hübsch laufen. Mit ihren 30 t Verdrängung liegt sie immer ruhig und unaufgeregt im Wasser. Acht Tonnen Blei im Kiel geben ihr Stabilität.

  

 

Das Zuhause, festgemacht in einem Hafen in Südspanien.

 

Unter Deck bestimmen massives Teak und solide Fliesen das Bild. In der Pantry können drei Leute gleichzeitig arbeiten, um den Tisch in der Messe haben sieben Personen Platz, manchmal auch acht.  

 

Pantry DAISY
Sonnengelbe Fliesen zieren die Pantry der DAISY

 

Bild unten: Ganz links geht es in die Mittelkabine, geradeaus ins Vorschiff, wo sich ein Waschraum und vier weitere Kojen befinden. Ganz vorne in der Segellast sind zwei Genuas, zwei Mountainbikes und das Schlauchboot verstaut.

 

  

Die Messe mit Pantry, die Schlemmerecke der DAISY, rechts die Kühlbox

 

Ich freue mich über Ihre Nachricht.

 

  

Lasst uns segeln!

 

Kontakt:  

Hermann Engl Segelskipper und Autor

0049 15119335910

hermann.engl@t-online.de

 

 

Und hier

ein wenig Philosophie

zum Mitnehmen

 

Die Blüte der Evolution kann Dir zeigen, wer Du bist...

 

 

...und was "Mensch-sein" wirklich bedeutet

 

Klick auf die Seite

"Blüte der Evolution'"

und erfahre mehr über Deine Fähigkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05125